Sa. 27.04.19: Welt-Taiji-Qigong-Tag / Mitmachaktion

Sa. 27.04.19: Welt-Taiji-Qigong-Tag / Mitmachaktion

Spread the love
Taiji Qigong Tag Imenau
Taiji Qigong Tag in Imenau

Jährlich, am letzten April-Wochenende, veranstalten Qigong/ Taiji-Lehrer aus Ilmenau ein vielfältiges Programm zum Mitüben. Der Anlass ist der Welt-Taiji-Qigong-Tag.  Alle Interessenten sind herzlich eingeladen,  mitzumachen. Sie können an allen angebotenen Einheiten teilnehmen oder  für sich eine passende Übungsform heraussuchen.

Die Initiative des Welt-Taiji-und-Qigong-Tags wurde 1999 von Bill Douglas und seiner Frau Angela Wong Douglas ins Leben gerufen. Seitdem findet er jedes Jahr am letzten Aprilsamstag statt. Mittlerweile traditionell treffen sich Interessenten im Freien, um zusammen Taijiquan und Qigong zu praktizieren und positive Effekte von innerer Kampfkunst und gesundheitsfördernden Bewegungsformen bekannt zu machen. In diesem Jahr fanden diese Veranstaltungen zum Mitüben in hunderten von Städten und über 80 Nationen statt.

Programm

  • 10:00 – 10:30 Rückkehr des Frühlings mit Svitlana Dontsova
  • 10:30 – 11:00 8 Brokate mit Katrin Sommer
  • 11:00 – 11:30 Taiji – Grundform mit Denis Dontsov

Ort: Wiese an der Baracke 5 am Teichgebiet  (Neuhäuser Weg 10, 98693 Ilmenau)

Rückkehr des Frühlings

Am Anfang dieses Tages praktizieren wir gemeinsam einige Figuren aus der Form Rückkehr des Frühlings, die bestens für die Aufwärmung geeignet sind. Laut der Überlieferung wurde sie lange Zeit geheim gehalten und soll, bei täglicher Anwendung, Verjüngungsprozesse im Körper einleiten.

8 Brokate

Mit Katrin Sommeüben Sie die Form 8 Brokate. Sie geht auf eine lange Tradition bis ins chinesische Altertum zurück und sind die in China am weit verbreitesten Qigong-Übungen.

Taiji (Tai Chi) – Grundform

Zum Abschluss konnen Sie einige einfache Figuren des Taijiquan (Tai Chi Quan) mit Denis Dontsov
kennenlernen und Eindrücke sammeln, was eine Taijiqian-Form ausmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.