Ausbildung zum Qigong-Kursleiter

Ausbildung zum Qigong-Kursleiter

Spread the love
Qigong Ausbildung
Qigong Ausbildung

In Kooperation mit Paracelsus-Schule Erfurt bieten wir die Ausbildung zum Qigong-Kursleiter an.

Das Konzept der Ausbildung zum Qigong-Kursleiter ist modular aufgebaut, sodass der Einstieg jedes halbe Jahr möglich ist. Jedes Modul besteht aus drei oder vier Wochenenden, an denen jeweils ein neues Thema bzw. eine neue Qigong-Form und entsprechende Theorie dazu gelehrt wird. Zeitlicher Abstand zwischen einzelnen Wochenenden beträgt ca. 4 Wochen, sodass man ausreichend Zeit hat, um die gelernten Übungen selbstständig zu festigen. Am Modulende ist ein Prüfungstag vorgesehen. Die gesamte Ausbildungsdauer beträgt 300 Stunden, incl. Anatomie und Didaktik-Einheiten, sodass das Gesamtkonzept den Anforderungen für die Krankenkassen-Zertifizierung entspricht.

Sind Sie unschlüssig, ob Sie die große Ausbildung absolvieren mochten und würden lieber ausgewählte Module oder einfach Themen absolvieren? Diese Vorgehensweise ist auch möglich. In diesem Fall buchen Sie einfach  entsprechendes Wochenende buchen. Falls Sie sich später dennoch dafür entscheiden, die große Ausbildung abzuschließen, können die bereits besuchten Einheiten einfach verrechnet werden.

Zu laufenden Lehrgengen können Sie sich hier informieren oder über die Website der Heilpraktiker- Paracelsus-Schule

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.